Hühnerbesuch im 2. Jahrgang

Hühnertag in der 2c

Frau Drees und ihre Hühner zu Besuch in der 2c

Am 23.11. war Frau Drees zu Besuch im zweiten Jahrgang. Sie hatte ihre zahmen, sehr lieben Hühner mitgebracht. Zu Beginn hat Frau Drees uns etwas über ihre Hühner erzählt. Wir haben erfahren, dass die Hühner sofort merken, ob jemand aufgeregt ist oder noch ein wenig Angst hat. Niemals darf man ein Huhn von hinten anfassen, weil es sich dann erschreckt und wir das ja auch nicht gut fänden. Dann hat Giovanni, ein wunderschöner Hahn, jedem Kind guten Tag gesagt und sich dabei an den Hals gekuschelt oder ganz vorsichtig mit dem Schnabel am Ohr gepickt. Jedes Kind, das wollte, durfte später ein Huhn auf dem Arm halten. Als die Hühner die Körner aus der Hand gepickt haben, hat es gar nicht weh getan. Sie haben nur vorsichtig das Korn aufgepickt.
Es war ein sehr aufregender Vormittag. Bestimmt auch für die Hühner!

Hühnertag in der 2c  Hühnertag in der 2c  Hühnertag in der 2c

Comments are closed.
Essensplan Info
Das gibt´s zu essen